Über uns

Hier auf Kálfholt dreht sich alles um Pferde – aber wirklich!

Eyrún Jónasdóttir und ihr Ehemann Steingrímur Jónsson vom Hof Kálfholt 2 organisieren zusammen mit ihren Kindern Kristrún und Jónas die Reittouren. Zusammen mit Eyrúns Bruder Ísleifur und seiner Familie sowie Nichte Ingunn Birna Ingólfsdóttir kümmern sie sich um die Ausbildung von Pferd und Reiter und um die Zucht des Hofes. 

Eyrúns und Ísleifurs Eltern, das Ehepaar Jónas Jónsson und Sigrún Ísleifsdóttir, betreiben die Pferdezucht auf Kálfholt professionell seit dem Jahr 1985 – man kann also mit Fug und Recht behaupten, daß ihre Kinder im Sattel groß geworden sind!

Eyrún Jónasdóttir und Steingrímur Jónsson auf Kálfholt 2 sind die Begründer und Eigentümer des Unternehmens “Kálfholt Riding Tours”. Steingrímur hat Agrarwirtschaft an der Landwirtschaftsschule von Hvanneyri studiert und verfügt über große Erfahrung mit Pferden, sei es in der Leitung von Reittouren, in der Ausbildung der Pferde oder im Hufbeschlag.

Eyrún ist auf Kálfholt geboren und hat ihr ganzes Leben mit Pferden verbracht. Im Jahr 2012 schloß sie ein zweijähriges Reiterstudium an der Landwirtschaftsschule von Hvanneyri ab. Neben den Pferden gehört ihre Liebe der Musik: Eyrún ist Musiklehrerin und Chorleiterin. Eyrún und Steingrímur bereiten alle Reittouren und Reitkurse auf Kálfholt zusammen vor: sie planen Tourverläufe, kümmern sich um die Buchungen und trainieren die Pferde. Die Sicherheit und der Komfort ihrer Kunden haben dabei stets oberste Priorität. Und natürlich legen sie sich mächtig ins Zeug, um die Wünsche ihrer Gäste zu erfüllen!

Kálfholt Riding Tours ist eine lizensierte Reiseagentur innerhalb der isländischen Touristikvereinigung Ferðamálastofa.

Ísleifur Jónasson und seine Frau Ingileif Guðjónsdóttir leben mit ihren Töchtern auf Kálfholt.

Ísleifur wurde auf Kálfholt geboren, Ingileif wuchs auf dem Hof Grímsstadir in West-Landeyjar in Südisland auf. Die beiden züchten Pferde und Schafe und betreiben eine professionelle Trainingsanlage. Ísleifur ist außerdem begeisterter Lachsangler. Seit vielen Jahren trainiert er Pferde und stellt sie auf Zuchtschauen vor. Im Jahr 2007 schloß er sein Studium der Pferdewirtschaft an der Universität Hólar als zertifizierter Reitlehrer ab und erteilt Reitunterricht auf Kálfholt und an anderen Orten, unter anderem an der Landwirtschaftsschule von Hvanneyri.

Ingunn Birna Ingólfsdóttir, die Nichte von Eyrún und Ísleifur, ist mit Pferden groß geworden. Von Kindesbeinen an eine echte Pferdefrau, bildet sie mit Leidenschaft Pferde aus und startet regelmäßig auf Turnieren. Schon als Jugendliche trainierte sie Jungpferde. Nach dem Abschluß ihrer Schulzeit entschied sie sich, aus ihrer Leidenschaft einen Beruf zu machen: in 2010 beendete sie ein zweijähriges Studium der Pferdewirtschaft an der Universität Hólar und schaffte im Frühjahr 2013 nach einer Praxispause ihren Abschluß als zertifizierte Reitlehrerin der berühmten Hochschule. Seitdem arbeitet sie hauptberuflich mit Pferden und Reitschülern auf Kálfholt.

Jónas Jónsson und Sigrún Ísleifsdóttir züchten seit 1985 Pferde auf Kálfholt. Sie ebneten den Weg für die heutige Pferdezucht des Hofes. Von Beginn waren ihnen die Pferde nicht nur Freunde in der Freizeit, sondern dienten auch als Arbeitspartner und begleiteten sie auf Reittouren wie beim herbstlichen Schafabtrieb aus dem Hochland.

Jónas hat mit seinen Pferden an zahllosen Zuchtveranstaltungen des Landes teilgenommen – zuletzt beim Nationalen Pferdefestival  Landsmót in Hella im Jahr 2008.

Das Züchterpaar lebt inzwischen im wohlverdienten Ruhestand und hält Pferde nur noch aus Liebhaberei.